Aufwärmprogramm in der Dreiecksform Trainingsprogramm

Fußballtraining

Für dieses Aufwärmprogramm werden keine Hilfsmittel benötigt. Die drei Torhüter stehen in Dreiecksstellung je nach Aufgabenstellung in unterschiedlichem Abstand zueinander.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Verbesserung verschiedener Techniken

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Zuspiel nach zwei Kontakten

Zuspiel nach zwei Kontakten

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung spielen sie sich in Bewegung nach zwei Kontakten gegenseitig Bälle zu.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Technik Passen

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Zuspiel direkt

Zuspiel direkt

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung sind die Torhüter ständig in Bewegung und spielen sich die Bälle direkt zu.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Verbesserung des Passspiels

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Schwungwurf auf Partner

Schwungwurf auf Partner

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung werfen sich die Torhüter gegenseitig Bälle brusthoch zu.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Schwungwurf

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Fangen brusthoher Bälle

Fangen brusthoher Bälle

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung schießen sie sich gegenseitig Bälle im Spannstoß brusthoch zu.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Spannstoß, Fangen brusthoher Bälle

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Zurollen des Balles seitlich

Zurollen des Balles seitlich

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung rollen sie sich gegenseitig Bälle zu und fangen sie in einer technisch sauberen Abrollbewegung.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Fangen flacher Bälle

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Einhändig Fausten

Einhändig Fausten

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung werfen sie sich gegenseitig Bälle als Flanke zu und fausten sie zum Partner.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Technik einhändiges Fausten

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

Fangen von Aufsetzern

Fangen von Aufsetzern

Aufbau: Drei Torhüter stellen sich in Dreiecksform auf.

Ablauf: In dieser Dreiecksaufstellung werfen sie sich gegenseitig Bälle als Aufsetzer zu und sichern diese.

Ziele: Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems, Schwungwurf, Fangtechnik Aufsetzer

Materialien: Ohne Hilfsmittel

Darsteller: Markus Keller, Stefan Maute, Jonathan Wutzler

nach oben